Du suchst noch nach einem passenden Geschenk? Verschenke ein komplettes Fotoshooting und damit einen unvergesslichen Moment.

 

 

Schreibe mich doch einfach an und teile mir deinen Wunschbetrag mit.

 

 

Zahlungsart: Überweisung

zuzüglich Versandkosten

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Der gekaufte Fotoshooting-Gutschein verliert nicht seine Gültigkeit!

Der Gutschein kann jederzeit für ein frei wählbares Fotoshooting eingelöst werden.

Eine Auszahlung des Gutscheins ist nicht möglich.

Widerrufsrecht

 

 

 

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt bei einem Kaufvertrag über den Gutschein vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, den Gutschein in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Heartbeat Pictures, Annika Heisig, Opperklappe 16, 38259 Salzgitter, Telefon: 0170-5224314, HeartbeatPictures@gmx.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefon oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

 

 

 

 

Folgen des Widerrufs

 

 

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen in Bezug auf den Gutschein alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust des Gutscheins nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einem zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit dem Gutschein zurückzuführen ist.

 

 

 

Wenn Sie also Ihren Gutschein während der gesetzlichen Widerrufsfrist einlösen damit vor Ort die verbrieften Dienstleistungen und Produkte in Anspruch nehmen, entwerten Sie den Gutschein und erkennen an, dass Sie Ihr Recht verlieren, den Kauf des Gutscheins zu widerrufen.